Sonntag, 30. August 2015

ein neues Federkleid

... und wieder ein neues Federkleid für meine Eule. Wie ich vor einiger Zeit schon geschrieben hatte, habe ich den Umriss der Eule nicht selbst gezeichnet. Es handelt sich ursprünglich um einen Stempel von Inkadinkado, den ich aber nicht mehr bekommen konnte. So habe ich die Eule abgezeichnet.

Donnerstag, 27. August 2015

auch neu

Diese Art Zentangle zu zeichnen habe ich im Buch "Zentangle in bunt"
Produkt-Information 
entdeckt ... und natürlich auch gleich ausprobiert. Noch nicht bunt, aber das kommt auch noch irgendwann. Im Moment übe ich gerade Schattierungen. 

Dienstag, 25. August 2015

Neue Muster

Ich habe ja im Juli-August neue Zentangle-Bücher bekommen bzw. mir auch noch gekauft und so finde ich immer neue Muster, die ich noch nicht kenne ... und die ich natürlich ausprobieren möchte. 

Auch wenn sie anfangs nicht so toll werden, möchte ich Euch die Kacheln zeigen. Denn es geht ja beim Zentangle nicht um Perfektion. Auch wenn ich mich damit schwer tue, denn natürlich möchte man 1oo%ig exakt zeichnen (auch weil man auf anderen Blogs wahre Kunstwerke sieht) ... aber beim Zentangle ist das schön, was man selbst gezeichnet hat.

Sonntag, 23. August 2015

und noch eine Eule

Ich hatte es ja schon angekündigt. Diese Eule hat es mir angetan und so bekommt sie ab und an ein neues "Federkleid" verpasst ... und landet dann auf meinem Blog.

Samstag, 22. August 2015

Ohne Rahmen

Hier habe ich ohne vorher einen Rahmen zu zeichnen ein paar Linien kreuz und quer gezeichnet und die die Felder dann "klassisch" mit Mustern gefüllt.

Donnerstag, 20. August 2015

Star Map

so heißt das Muster ... mit den Pünktchen. Jedenfalls soll meine Zeichnung das Muster darstellen. Ich hatte es noch nie ausprobiert und eigentlich sieht es ja nicht schwer aus, aber man muss doch sehen, wie man es einsetzt. 
Gesehen habe ich das Muster bei Sandra und ich finde, dass es bei Ihr besser aussieht. Aber ich übe ja noch.

Mittwoch, 19. August 2015

und noch ein neues Buch

von einer Freundin habe ich ein weiteres Zentangle-Buch zum Geburtstag bekommen ...
dieses hier : 
Produkt-Information 

Ja, ich möchte mich auch einmal daran wagen Zentangle "in bunt" zu zeichnen oder zu colorieren. Die Anfänge sind gemacht ... ein paar "farbige" Zeichenstifte besitze ich bereits und Buntstifte, Write Marker und Aquarellfarben gehören ja seit Jahren zu meinen Bastelutensilien.

Die ersten Muster aus dem o.g. Buch (noch nicht in bunt) - möchte ich Euch heute zeigen

Dienstag, 18. August 2015

Hooty Owl

Inzwischen habe ich noch einer Eule ein neues Federkleid verpasst ... ich muss Euch jetzt schon vorwarnen, es kommen in den nächsten Wochen sicher noch ein paar mehr Eulen.

Sonntag, 16. August 2015

Zentangle Eule

Zum Geburtstag habe ich von meinem Mann das Buch "Zentangle Zeichnen und Entspannen" von Jane Marbaix bekommen und bin begeistert!

Jane Marbaix erklärt die verschiedenen Muster sehr gut und gibt auch Tipps, wie z.B. auch Kinder mit Schablonen Motive tangeln können. Auf sehr vielen Seiten im Buch bekommt die "Hooty Owl" - eine Eule von Inkadinkado (Motivstempel) - von ihr ein neues "Federkleid".
Ich war so begeistert, dass ich gleich versucht habe diesen Stempel käuflich zu erwerben. Aber leider finde ich ihn nirgendwo ... weder in Deutschland, noch im Ausland. Kurzentschlossen habe ich mich entschieden die Eule nachzuzeichnen ... dabei ist eher ein "Huhn" entstanden:
Also habe ich es mit einem Trick versucht und die Eule ausgedruckt und die Umrisse
abgezeichnet ... so kann ich der Hooty Owl jetzt auch nach und nach ein neues Kleid verpassen. Mein 1. Versuch ->
In ihrem Buch stellt Jane Marbaix auch ihr eigenes Muster Marbaix vor - das ist der kleine Kreis "auf der Stirn"  und auf "Bauchhöhe" ... danke Jane für dieses tolle Muster.

Wenn irgendjemand weiß, wo ich den Stempel der Hooty Owl käuflich erwerben kann, würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr Euch bei mir meldet.
Meine E-Mail-Adresse ist: Info@stempelnorden.de 
Vielen Dank. 



Samstag, 15. August 2015

Werder

was auch sonst könnte ich jetzt fragen. 

Als Bremer sind wir natürlich Werder-Fans (waren wir aber auch schon, als wir noch nicht hier gewohnt haben).

Mein Mann kam kürzlich auf die Idee, dass ich ja mal das Werder - W zentangle könnte. Während des Zeichnens enstand dann diese Kachel - ich habe den Hintergrund mit Mustern gefüllt und dafür das W weiß gelassen - nur grün ist es nicht geworden!

So sieht das Original aus:
Bildergebnis für werder emblem

Donnerstag, 13. August 2015

Lieblingsmuster

Heute wieder eine andere "Kombination" meiner Lieblingsmuster ....

Mittwoch, 12. August 2015

Schwarz!

Diese Karte wirkt durch einige Muster - ausgefüllte schwarze Flächen - gleich viel dunkler. Ich mag die helleren, offenen Muster lieber als diese flächenfüllenden dunklen Kacheln. Vermutlich war hier auch der Stift neu und somit die Tinte richtig "satt".

Montag, 10. August 2015

und einfach drauf los

Ich hatte ein Stück Aquarellpapier übrig ... bevor man es wegwirft eignet es sich doch für ein paar schnelle Übungen einiger Zentangle-Muster.

Samstag, 8. August 2015

Abstrakt

Das Wort "abstrakt" viel mir im Zusammenhang mit dieser Zeichnung ein ...

Donnerstag, 6. August 2015

Muster-Mix vom Juni

Wieder einmal einige meiner Lieblingsmuster. Aber es gibt demnächst auch etwas Neues - denn ich habe zum Geburtstag ein neues Zentangle-Buch bekommen.

Mittwoch, 5. August 2015

... und da ging der Stift dem Ende entgegen

Sieht ein bisschen dünn und kratzig aus - irgendwann ist jeder Stift leer gezeichnet! Aber wegwerfen (also der gezeichneten Kachel) kommt trotzdem nicht in Frage.

Montag, 3. August 2015

Einfach so

Manchmal füge ich einfach nur Muster aneinander ...

Samstag, 1. August 2015

Maritim ...

Ein Netz, ein Tau ... Knoten - ein bisschen wirkt es auch wie ein maritimes Bild oder?