Sonntag, 4. Dezember 2016

Zwangspause

Heute möchte ich Euch meine vorerst letzte Zeichnung zeigen - sie ist noch von Mitte November! 

Seit einer Woche muss ich eine Zwangspause einlegen, sowohl was die Bastel-Stempelei, wie auch das Zeichnen betrifft, denn ich habe mir selbst mit einer Schere die Hornhaut vom linken Auge verletzt. Schusseligkeit lässt grüßen! Inzwischen ist es schon wieder ganz gut verheilt, aber ich sehe noch etwas unscharf ... und kann somit noch immer nicht zeichnen. Bis bald hoffentlich. 

Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit.

Kommentare :

  1. Hallo Inken,
    das hört sich ja böse an, ich wünsche Dir ganz schnelle und gute Heilung, vor allem der Erstarken der Sehkraft. Was machen wir ohne basteln?

    Deine letzten Werke haben mir, eigentlich wie immer, ganz großartig gefallen. Jetzt habe ich alle Weihnachtsfeiern, etc, schon hinter mir und kann nun wieder regelmäßig Deine Blogs besuchen.
    Viele Grüße
    Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hanne,
    vielen Dank für die guten Wünsche. Es ist schon besser, muss aber im neuen Jahr noch einmal kontrolliert werden.
    Es könnte eine Narbe auf der Hornhaut zurück bleiben. Ich denke aber positiv. Ja, ohne basteln, stempeln und lesen blieb nur noch Hörbücher hören.
    Viele Grüße
    Inken

    AntwortenLöschen